PHONE : 00 90 242 324 74 80

BADEGEBIETE

ANTALYA

Die attraktive Provinzhauptstadt Antalya bietet mit ihren vielen historischen Stätten, ihrer Landschaft sehr viel Abwechslung. Als bekanntester Urlaubsort der Türkei und Ausgangspunkt vieler Rundreisen, ist Antalya für viele Urlauber ein Anziehungspunkt. Umgeben vom Taurusgebirge, umsäumt von Palmenstraßen, bezaubernd durch seinen international ausgezeichneten Yachthafen, seiner Altstadt mit wunderschönen alten Häusern, Cafes, Teegärten, zahlreichen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

 

ALANYA - 130 km zum Flughafen Antalya

Seit vielen Jahren ein beliebter Ferienort und nicht nur bei den Urlaubern. Umgeben von Bananenplantagen, Zitronen- und Orangengärten, berühmt für seine wunderschönen Strände ist Alanya mit seiner prachtvollen Burg, mit vielen schönen Cafes, Restaurants, Bars um den Yachthafen herum ein Ferienort zum Erholen.

 

BELEK - 30 km zum Flughafen Antalya

Ein noch recht neues Hotelgebiet mit Ferienanlagen der gehobenen Kategorie. Bei der Planung dieser erst 1992 entstandenen Ferienzone wurde großen Wert auf die ökologischen Bedürfnisse gelegt. Die Hotels und Clubanlagen liegen inmitten großer Gartenlandschaften umrahmt von Pinienwäldern, Dünenlandschaften und kilometerlangen Sandstränden, die zum Wandern einladen. Belek ist der ideale Urlaubsort für Familien mit Kindern. Junge und sportbegeisterte Gäste kommen auf ihren Genuss; sehr gut ausgestattete Wassersportstationen, professionell geführte Tauchschulen sowie mittlerweile fünf, von äußerster Qualität gekennzeichnete Golfplätze bringen gewünschte Abwechslung.

 

BODRUM – mit orteigenem Flughafen

Bodrum ist ein wirklicher Insider-Tipp an der türkischen Ägäis Küste. Genießen Sie das Panorama bei der Anfahrt auf Bodrum, mit der vorgelagerten griechischen Insel Kos. Bodrum bzw. das ehemals Halikarnassos, stellt im kulturhistorischen Sinne eines der Sieben Weltwunder der Antike, dem Mausoleum von Halikarnassos vor. Mit seinen typischen Mittelmeerhäusern, engen Gassen und einem attraktiven Yachthafen und zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten ist Bodrum als Ferienzentrum mit ausgezeichneten Hotels und Feriendörfern, ebenfalls für Versammlungen jeglicher Art, empfehlenswert.

 

ÇEŞME - 70 km zum Flughafen Izmir

Die Stadt Çeşme auf der gleichnamigen Halbinsel, umgeben von weiten Sesam-, Artischocken- und Feigenplantagen und mit herrlichen Stränden, liegt 80 km von Izmir entfernt. Der Name bedeutet 'Brunnen' und beruht auf die vielen hier im 19. Jhr. entdeckten Quellen und Thermen. Çeşme ist eine attraktive Fremdenverkehrsstadt mit guten Unterhaltungs-, Einkaufs-, und Übernachtungsmöglichkeiten sowie Ferienanlagen mit internationalem Standard als auch Thermalbädern.

 

DALYAN - KANUS

Bekannt geworden, als Brutstätte der Meeresschildkröte Caretta Caretta; Dalyan beheimatet ebenso den Blaukrebs. Die hier anzutreffenden Felsengräber bei der alten Hafenstadt Kanus sind Besichtigens Wert. Mit Booten gelangt man über natürliche Süßwasserkanäle zu dem bekannten, kilometerlangen, wundervollen Iztuzu Strand. Ebenfalls von dem Ort Marmaris aus werden Schiffsfahrten nach Dalyan angeboten. Hier sollte man sich ein Schlammbad (unterhalb von Kanus) nicht entgehen lassen.

 

DATÇA

Etwa 70 km von Marmaris entfernt liegt die Halbinsel Datça. Sie stellt eine natürliche Grenze zwischen dem Golf von Gökova und dem Ägäischem Meer dar. Auf dem Weg nach Datça trifft man auf eine Erhöhung, von der aus die beiden Meere zu bewundern sind. Datça, ein ruhige Ferienörtchen für Urlauber, die wirkliche Erholung suchen welches sie hier finden können. Ca. 10 km von Datça entfernt bietet eine kleine Autofähre das Übersetzen nach Bodrum an. In einer Entfernung von 38 km von Datça befindet sich die karische Stadt Knidos; die Stadt, die für Aphrodite, die schönste aller Göttinnen, gebaut worden sein soll. Im 4 Jhr. v. Chr. war Knidos ein Wissenschafts- und Kulturzentrum mit zwei natürlichen Häfen, an der Ägäis und am Mittelmeer. Hier verblieben die Überreste vom Rundtempel, in dem einst die legendäre Statue der unbekleideten Aphrodite von Praxiteles stand.

 

FETHIYE - 50 km zum Flughafen Dalaman

Fethiye mit seiner ehemaligen alten Stadt Telmessos; Kunst und Kultur, die Lykier lebten  hier ihre Blütezeit in den Jahren von ca. 550 bis 300 v. Chr. Aus dieser Epoche stammen auch die zahlreichen Felsengräber im Nordosten der Stadt. Während die älteren lykischen Bauten noch die Charakteristika des Holzbaues nachahmen, ist an den Jüngeren schon griechischer Einfluss sichtbar. Fethiye ist heute ein beliebter Badeort; die schönsten Strände befinden sich an der, südlich des Ortes gelegenen Lagune Ölü Deniz.

 

INCEKUM - 95 km zum Flughafen Antalya

Dieser kleine Badeort mit mittlerweile vielen Mittelklasse- und Luxushotels, liegt an einem schönen, von Klippen, Felsen und grünen Hügeln umsäumten Sandstrand. Zu dem 22 km entfernten Alanya bestehen Busverbindungen. Die Küstenstraße führt mit Abstand an den direkt am Strand gelegenen Ferienunterkünften vorbei. Der Strand von Incekum ist feinsandig, flach und auch für Kinder bestens geeignet.

 

KEMER - 45 km zum Flughafen Antalya

Das Gebiet um Kemer, mit dem Olympos - Nationalpark, zählt landschaftlich zu den schönsten Gebieten der türkischen Riviera. Entlang der Küste finden Sie traumhafte Buchten mit ausgedehnten Sandstränden, an denen Hotel- und Clubanlagen entstanden sind. Das ehemals kleine Fischerdorf  Kemer, am Fuße des Taurus-Gebirges gelegen, hat sich in den letzten Jahren zu einem hübschen Badeort entwickelt mit sich am Yachthafen reihenden Bars und Restaurants.

 

KUŞADASI - 80 km zum Flughafen Izmir

Kuşadası, die "Vogelinsel“ und das alte „Scala Nova“, ist ein liebenswertes Hafenstädtchen an einer sehr schönen Bucht gelegen, das zum Vergnügen der Touristen geschaffen zu sein scheint. Ein moderner Yachthafen deckt jeden Bedarf der einlaufenden Yachten und deren Inhaber. Gute Hotels und Feriendörfer bieten ausgezeichnete Unterkunftsmöglichkeiten. Von den am Hafen gelegenen Diskotheken und Restaurants hat man einen schönen Ausblick. In der Altstadt gibt es interessante Einkaufsmöglichkeiten. Das nahe gelegene Ephesos und andere in der Nähe befindlichen antiken Stätten ist ein Grund mehr, Versammlungen und Kongresse in Kuşadası abzuhalten.

 

MARMARIS - 20 km zum Flughafen Dalaman

Marmaris ist ein altes Hafenstädtchen, das sich erst in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten touristischen Ziele entwickelt hat. Am südlichen Mittelmeer gelegen, bietet Marmaris eine kristallklare Bucht mit schmalen Sand- und Kieselstränden, umgeben von pinienbewachsenen Gebirgszügen und unzähligen Oleanderhainen. Marmaris besitzt einen hübschen Hafen mit zahlreichen typischen Häusern. Der Yachthafen wurde immer mehr zum Mittelpunkt der Stadt. Mittlerweile ist er auch ein beliebter Anlaufpunkt für Segler und Motoryachten aus aller Welt. Oberhalb des Hafens liegt das alte osmanische Kastell, welches 1522 unter Süleyman, dem Prächtigen errichtet wurde. Heute beherbergt es ein Museum mit archäologischen und folkloristischen Exponaten.

 

SlDE - 65 km zum Flughafen Antalya

Side, die einstige antike Stätte liegt ca. 75 km östlich von Antalya. Den Ortseingang schmücken das antike Theater und die mächtige Stadtmauer mit ihrem Bogenportal. Seine Beliebtheit verdankt Side nicht nur seinen langen Sandstränden, sondern auch der Schönheit seiner Landschaft und den vielen Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Urlaub. Am malerisch gelegenen Fischerhafen finden Sie eine Anzahl von kleinen, guten Fischrestaurants, und am Abend verwandelt sich Side in einen großen, farbenprächtigen Basar. Die zahlreichen modernen Hotels und Ferienanlagen bieten nicht nur erholsamen Familienurlaub, sondern auch Sport und Abwechslung für junges Publikum.